Vom Schreibtisch gesprochen

Aktualisiert: Jan 17

Natürlich wünsche ich Euch allen einen guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr.

Außerdem wollte ich Euch gerne einen kurzen Einblick meines Schaffens der letzten Tage geben:


Das erste Hörbuch:

Endlich geschafft, mich mit YouTube auseinanderzusetzen. Hätte nie geglaubt, dass diese Welt ein Kosmos für sich ist. Nun habe ich dort also einen eigenen Kanal und sitze mit qualmender Rübe über der Handhabung und den Do's and Don'ts der Videomöglichkeiten.

Die ersten Kapitel der Mino-Saga sind eingesprochen und Ihr könnt Euch dem Vergnügen hingeben, sie Euch auf YouTube anzuhören.

Jede Woche möchte ich wenigstens ein weiteres Kapitel einstellen, um Euch bald den kompletten ersten Band als Hörbuch zur Verfügung zu stellen.

Etliche Abende und viele Stunden habe ich schon benötigt, um mit entsprechender Tontechnik und all den Programmen ein gutes Hörerlebnis zu erzielen. Ich denke, das Ergebnis hat sich gelohnt. Lasst es mich gerne wissen, wenn Ihr noch Tipps oder auch Lob für mich habt. Auf YouTube könnt Ihr Eure Kommentare hinterlassen.


Endzüge meines neuen Scifi-Romans Galaktische Welten (Arbeitstitel):

Wieder ist es mehr geworden, als geplant. Und höchstwahrscheinlich werde ich zwei Bücher aus dieser Geschichte machen müssen, um auch die Paperback-Ausgabe leserlich und bezahlbar zu machen.

Nunmehr mit über 820 Normseiten, bin ich in den letzten Kapiteln. Dieses Jahr wird's wohl nichts mehr werden mit der Fertigstellung. Aber auf den letzten Metern zu Schludern, ist auch nicht mein Stil und bringt Euch ums Lesevergnügen.


Social Media:

Ein endloses Thema, finde ich. Und auch, wenn es wirklich nicht zu meinen favorisierten Beschäftigungen zählt, befasse ich mich zurzeit mit YouTube, Instagram und ein wenig auch wieder mit FB und Twitter. Aber, ganz ehrlich: Sich als Selfpublisher auch darum noch permanent zu kümmern, übersteigt meine zeitlichen Möglichkeiten. Ich find's krass, das alles zu bedienen und bin froh, privat keinerlei Gelüste zu verspüren, mich dem hinzugeben. Aber heutzutage muss man es wohl. Zumindest, wenn man etwas verkaufen will.


Rutscht schön rein, liebe Lesewürmer und Bücherratten – und bleibt unbedingt gesund.

Hört mal rein in mein Hörbuchprojekt! Freu mich auf Eure Däumchen und Abos!


Euer O.E.Wendt



Für jegliche Anfragen, kontaktiere gerne den Autor unter:

  • White Twitter Icon
  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • Weiß Pinterest Icon

© 2018 by Oliver Wendt - O.E.Wendt, Deutschland

  • Black Twitter Icon
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Schwarz Pinterest Icon