Der Blog

 

Hier findest Du Neuigkeiten und Lesetipps, den Stand der Dinge in Sachen Veröffentlichungen und so manchen Gedanken des Autors.

 

Viel Spaß!

 

"Der Besucher" von Tyler R. Parsons hat mich rasch in eine spannende und, wie ich finde, pfiffige Idee hineingezogen. Die Story ist neu und nimmt den Leser als Voyeur mit. Klasse, sich an der Außenhülle eines Raumschiffs zu befinden und zu beobachten, was die bizarren "Manti" im Innern so treiben.




Sehr gut gefällt mir die leichte einfache Sprache, die übersichtlichen Charaktere und der einstrangige Verlauf. Da ich als Autor selbst, eher zu langen und ausschweifenden Geschichten neige, faszinieren mich knackige kurze Geschichten immer wieder. Diese hier ist ausgesprochen gelungen. Nichts bleibt am Ende zurück und man macht das Buch zufrieden zu.

Mit nur 192 Seiten kann man die Geschichte schnell und auch ohne Konzentration lesen. Dennoch wird man eher wach und neugierig beim Voranschreiten.

Absolute Empfehlung!


Euer O.E. Wendt

Sofern es ein guter, schleichender und spannender Grusel ist, bin ich dabei, liebe Lesewürmer und Bücherratten. Daher hier ein wirklich kurzweiliger Lesetipp von mir.


Der Fluch von Carrow House hat mich in meinen abendlichen Lese-Sessions im Bett erschauern lassen.

Darcy Coates gelingt es, ohne Ekel, ohne brutales Blutvergießen (nur ein wenig), den Leser anzuregen, doch etwas tiefer unter die Bettdecke zu kriechen, als er es eigentlich vorhatte.

Sehr lebensnahe Protagonisten nehmen einen mit und nahe heran, an das gruselige Geschehen in diesem furchtbaren Haus.

Großes Lesevergnügen mit unerwarteter Wendung und einem runden Ausgang.

Toll, Lesens- und empfehlenswert.


O.E. Wendt

Minimalismus


Für gewöhnlich bin ich nicht der Typ für lebensberatende Bücher. Habe eher durch Zufall nach diesem Buch gegriffen und bin sehr angetan. Wahrscheinlich, weil sein Inhalt viele, in meinem Leben gerade sehr aktuelle Bedürfnisse ansprach und ich bei so vielen Sätzen, die ich dort las, "Ja, genau!" sagen konnte.

Das Buch Minimalismus von Joshua Fields und Ryan Nicodemus ist ein toller empfehlenswerter Anstoß für Leute, die aufräumen möchten und sich vom Ballast in ihrem Leben befreien. Das bezieht sich auf Dinge, auf Zeitfresser, auf Menschen, auf eigene hinderliche Verhaltensweisen und einigem mehr.

Daher ein echter Tipp fürs Leben:

























Viel Erfolg und Spaß beim Aufräumen. Und dem herrlichen Gefühl danach!


Ihr O.E. Wendt

Für jegliche Anfragen, kontaktiere gerne den Autor unter:

  • White Twitter Icon
  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • Weiß Pinterest Icon

© 2018 by Oliver Wendt - O.E.Wendt, Deutschland

  • Black Twitter Icon
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Schwarz Pinterest Icon