Was sich ändert:

Aktualisiert: Feb 23

Neujahrswünsche

und Visionen


Lieber Lesewurm und Bücherratte!


Das Erste, was ich gesagt habe, als die Uhr die Zwölf geschlagen hatte, war: "Es ist weg!"

Das Jahr 2020 ist endlich weg. Und wenn wir uns auf etwas verlassen können, dann darauf, dass es nie wieder kommt. In jedem Fall so lange nicht, bis das Zeitreisen erfunden wird. Und was hat es mit uns gemacht – dieses unsägliche Jahr? Ich denke sehr viel.

Aus den unterschiedlichsten Gründen habe ich jedenfalls beschlossen, nichts mehr aufzuschieben. Ich gehe Dinge an, setze Träume um oder versuche es unter allen Umständen. Denn was Du am meisten bereust, sind die Dinge, die Du nicht versucht hast. Verfehlungen lassen sich berichtigen. Aber gänzlich Unversuchtes kehrt nicht wieder zurück. Chancen kehren nicht zurück. Darum wünsche ich auch Dir, neben Gesundheit, Mut zu mehr Risiko und die Kraft Deine Träume umzusetzen.

Alles Liebe und Gute für das Jahr 2021 wünscht


Dein O.E. Wendt