Eine neue Inspiration

Oder eher jemand, der mich vom Schreiben abhält? In jedem Fall bin ich nun auch auf den Hund gekommen und kann mich noch nicht entscheiden, wie das Verhältnis Fluch/Segen sich einpendelt. Unser eigenwilliges Fellmonster wirbelt nun bereits ein halbes Jahr unser Leben durcheinander und zerrt mich allzuoft vom Schreibtisch fort.

Aber kann man sich von solch einem Blick abwenden?
















Gruß von der Goofy-Nase und von

O. E. Wendt