Offizielle Homepage des Scifi-Autors
"Schau in die Sterne – in ihnen liegt unsere Zukunft!"
IMG_5197_edited.jpg
Über den Autor
 

Nach siebzehn veröffentlichten Büchern bewegt sich O. E. Wendt im Weltraum inzwischen wie in einer vertrauten Heimat.

In seinem "anderen" Leben fliegt er schließlich seit nunmehr über 20 Jahren für eine große internationale Fluggesellschaft auf allen Kontinenten dieser Erde umher.  Daher kommt er den Sternen in seinen Überflügen auch ein Stück weit näher als manch anderer. 

Doch nicht nur das beflügelt den Autor bei der Gestaltung seiner Romane. Durch die zahlreichen Reisen lernt er ständig Menschen und Orte kennen, die sich facettenreich in seinen Geschichten wiederfinden und ihnen oftmals Hintergründe für Szenenbilder und Vorlagen für interessante Charaktere bieten.

Reisen inspiriert ihn – und doch findet er den Boden seiner Ideen in der Ruhe. 

Inzwischen lebt und arbeitet Wendt hauptsächlich in einem sehr ursprünglichen Winkel Frankreichs, wo er sich in der Stille der Abgeschiedenheit einen Ort des Rückzugs einrichten konnte. Dort entstehen auch seine neuen Romane, die künftigen Abenteuer Captain Brendans und weitere spannende Geschichten. 

Wer O. E. Wendt näher kennenlernen möchte, ist herzlich eingeladen ihn auf Facebook oder Instagram zu erkunden, hier auf seiner Webpage zu stöbern oder direkt mit ihm Kontakt aufzunehmen. 

Das Universum
der Galaktischen Reisen
 

Teil 1

Teil 2

Teil 4

Teil 3

Real Scifi
Einzelromane
1600x2400_Cover2019_GrenzgängermitSchrif

Anthologie

7 Autoren – 7 Kurzgeschichten

Cover Sternenglut.jpg
 

Leserstimmen

Das Rad wird hier nicht neu erfunden, aber ich glaube, diesen Anspruch hat der Autor auch gar nicht. Sehr gute Unterhaltung.

Dschar

Leserstimmen

Hat mir sehr gut gefallen. Spannend!!!

Letzte Chance Mond

Leserstimmen

Schon vorher hatte ich mehrere Bücher dieses Autors gelesen und wurde wieder gut unterhalten.

Dschar

Leserstimmen

SF Reihe in einem etwas konservativen Stil. Ist aber recht fantasievoll gehalten und lässt sich sehr gut und zügig lesen! Alle vier Bücher hintereinander gelesen!

Galaktische Reisen

Leserstimmen

Die Spannung bleibt von Anfang bis Ende erhalten. Fünf Sterne für gute Unterhaltung und eine gute Story, bei der das Ende nicht vorhersehbar ist.

 

 

Letzte Chance Mond

Leserstimmen

sehr kurzweilig geschrieben. Alles hat einen logischen Aufbau. Empfehlenswert für Fans von Science Fiction. So könnte es in 100derten von Jahren sein.

Galaktische Reisen

Leserstimmen

Der Egoismus des Menschen

verdrängt die Realität,

welche einen beim Aufwachen

umso härter trifft. 

Grenzgänger

Leserstimmen

Der Schreibstil von Oliver Wendt ist sehr flüssig und man möchte das Buch wirklich nicht zur Seite legen. Ich habe gerade mal 3 Abende daran gelesen und freue mich schon auf sein nächstes Buch!

Grenzgänger

Leserstimmen

Als großer Fan von

Harry Potter und Eragon

habe ich auch diesen ersten Teil der neuen Saga verschlungen und

kann nur sagen,

dass sich der Autor

mit dieser Geschichte

nicht hinter den

anderen verstecken muss.

 

 

Mino und die Elfenherrin

Leserstimmen

Spannende Geschichte, packend erzählt, lebendige Charaktere und das Ganze hat einen erschreckenden Bezug zu den großen Problemen unserer Gegenwart. 

Grenzgänger

Leserstimmen

Sagen wir mal so: Für Fans der Sci-Fi Lektüre gibt es eine verschwindend geringe Anzahl an Gründen, dieses Buch und seine nachfolgenden Teile nicht zu lesen. 

Pegaren

Leserstimmen

Obwohl, oder gerade deswegen, sehr komplex aufgebaut und wissenschaftlich hinterlegt, habe ich dieses Buch verschlungen. Bis zur letzten Seite spannend und fesselnd. 
Danke!

Letzte Chance Mond

Leserstimmen

Der Klimawandel, Religionskonflikte, Gesellschaftswandel, Weltraumforschung und vieles mehr... Gut herausgearbeitete, authentische Hauptfiguren.

 

 

Letzte Chance Mond

Leserstimmen

Ich konnte meinen Kindel nicht mehr aus der Hand legen! Spannend, fesselnd, intelligent geschrieben aber doch einfach und mühelos zu lesen.

Letzte Chance Mond

Leserstimmen

Fesselnde Zukunftsperspektive.

Weder übertrieben noch zu pessimistisch,

sondern genau auf den Punkt getroffen.

Grenzgänger

Leserstimmen

Der Autor beweist eine farbenprächtige Fantasie, die er in stetig anwachsende Spannung packt. 

Dschar

Was seine Leser sagen

Alle Rezensionen sind auf Amazon nachlesbar

Alle Rezensionen sind auf Amazon nachlesbar