die mino-saga

 

dreiteiliges fantasy-epos

Längst vergangene Zeiten lassen Drachen erwachen, Elfen fliegen und Magier ihre Wunder wirken

Ton einschalten

Mino und die Elfenherrin

(ISBN-978-3-746747-97-2)

Der junge Bauernsohn Mino steht kurz vor seiner Reifewanderung. 

Völlig unerwartet jedoch zeigen sich in genau jenen Tagen die sonst so scheuen Elfen und warten mit einer Offenbarung auf, die das gesamte Reich erschüttern soll. Etwas ist gelandet an den endlosen Küsten des Südens. Fremde Schiffe entlassen seltsame Kreaturen aus ihren Rümpfen, die die Länder überrennen. Mino spürt, wenn dem Einhalt geboten werden soll, darf er sich den Weisungen der Elfen nicht entziehen und begibt sich somit auf eine viel längere und gefahrvolle Reise.

Der Blaue Dämon

(ISBN-978-3-746747-98-9)

Über Minos Heimat legt sich zunehmend Dunkelheit, während er sich auf der anderen Seite des Meeres befindet. In dem sagenumwobenen Land, in dem der Ursprung all des Übels liegt. In einer Burg, weit im Landesinneren, soll sich der dämonische Gebieter aufhalten, der seinen eigenen Zug über das Meer bereits vorbereitet. Er will Menschen und Elfen endgültig unterjochen. Um das zu verhindern, muss sich Mino genau dorthin begeben. Ganz gleich, ob das Elfenmädchen Saniga ihm auch weiterhin hilft oder nicht.

Der Befreier 

(ISBN-978-3-746747-99-6)

Selbst die tapfersten Männer Tritans straucheln angesichts der Übermacht, die aus dem Westreich über das Meer kommt. Die Erwartungen, die an Mino gestellt werden, drohen ihm über den Kopf zu wachsen. Als er erfährt, dass sein Vater in Ketten in den Verließen Maharans liegt, kann er nur noch auf mächtige Helfer, wie den Zauberer Revellin oder die Elfenherrinnen hoffen. 

 
 
 

Für jegliche Anfragen, kontaktiere gerne den Autor unter:

  • White Twitter Icon
  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • Weiß Pinterest Icon

© 2018 by Oliver Wendt - O.E.Wendt, Deutschland

  • Black Twitter Icon
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Schwarz Pinterest Icon